Hot List 2014: Die besten neuen Designhotels

Hot List 2014: Die besten neuen Designhotels

Die Wand der Rekorde im Ace Hotel

Die Innenstadt von Los Angeles wird seit mindestens einem Jahrzehnt als die „nächste heiße Nachbarschaft“ der Stadt bezeichnet, aber es bedurfte des neuesten Außenpostens von Ace Hotels an einem mit Wolkenkratzern übersäten Abschnitt des Broadway, um dieses Versprechen einzulösen. Das Hotel ist ein unerschrockener Spielplatz für Hipster, von der mit Schallplatten gesäumten Wand hinter dem Check-in-Schalter bis hin zur Kaffeebar von LA Chapter, die Stumptown-Kaffee auf der anderen Seite des Flurs serviert.

Weiterlesen

Ace Hotel

Weiterlesen

Ace Hotel

Weiterlesen

Hotel B

In den 1920er Jahren war das Küstenviertel Barranco der Sommerspielplatz wohlhabender Limeños. Heute ist es ein lebhaftes Zentrum der aufstrebenden Kultur, gefüllt mit farbenfrohen Kolonialhäusern und unabhängigen Galerien, die Art von Viertel, in dem man sich verlieren möchte. In seinem Herzen befindet sich das Hotel B in einem Belle-Époque-Herrenhaus, fünf Autominuten vom Pazifik entfernt .

Weiterlesen

Hotel B

Weiterlesen

Hotel B

Weiterlesen

Hotel d’Angleterre

Kopenhagen ist an sich leicht zu verkaufen, und mit der Restaurierung des einst stickigen Hotel d’Angleterre (ein Wahrzeichen aus dem Jahr 1755) hat es endlich ein Hotel, das so elegant und raffiniert ist wie die umliegenden Straßen. Die meisten der 90 Gästezimmer sind minimalistisch, aber warm, mit pistazienfarbenen Seidenvorhängen und winzigen Balkonen (umso besser, um an diesen endlosen Sommertagen das Licht hereinzulassen).

Weiterlesen

Hotel d’Angleterre

Die zu bekommenden Zimmer befinden sich im vierten Stock mit Blick auf die Straße: Der sagenumwobene Nyhavn-Kanal liegt direkt vor dem Hotel, die besten Einkaufsmöglichkeiten der Stadt gleich dahinter.

Weiterlesen

Hotel d’Angleterre

Weiterlesen

Mandarin Oriental Pudong

Die raumhohen Fenster des Mandarin Oriental erfüllen einen doppelten Zweck: spektakuläre Ausblicke auf die Wolkenkratzer des Finanzviertels Pudong und eine sofortige Neuorientierung in Bezug auf die grundlegend veränderte Skyline der Stadt. Mit farbenfrohen Mosaikwandmalereien, weitläufigen Gemeinschaftsbereichen und eleganter Beleuchtung ist es ein Hotel, das zu Chinas dynamischster, zukunftsorientiertster Stadt passt.

Weiterlesen

Mandarin Oriental Pudong

Weiterlesen

Kostenlose Pilates-Kurse (und das Spa) im Mandarin Oriental Pudong

Alle 362 Zimmer des Mandarin Oriental sind mit Regenwaldduschen und tiefen Badewannen ausgestattet, aber die Club-Etage, die zusätzlich 100 US-Dollar pro Nacht kostet, garantiert ein Zimmer in einer höheren Etage sowie ein kostenloses Frühstücks- und Mittagsbuffet und Cocktails am Abend. Das Spa und Fitnessstudio mit seinem wunderschönen Innenpool und kostenlosen Pilates-Kursen sorgt dafür, dass Sie sich während Ihres Aufenthalts bestens verwöhnen lassen.

Weiterlesen

Die London-AUSGABE

Mit seiner Ingo-Maurer-Edelstahlkugel, die wie eine postmoderne Discokugel über dem Geschehen baumelt, ist die Lobby der Edition eine unterhaltsame Mischung aus aufgeweckten jungen Leuten, Finanzstars und Hipster-Gästen. Kein Wunder: Das Hotel ist nicht nur Londons derzeit vielleicht stilvollste Redoute, sondern beherbergt auch den Punch Room, einen der angesagtesten Clubs der Stadt. Aber die von Ian Schrager geführte Edition mit 173 Zimmern behauptet sich selbst dann, wenn Sie das Nachtleben nicht lieben.

Weiterlesen

Die London-AUSGABE

Weiterlesen

Die London-AUSGABE

Weiterlesen

Mehr von Condé Nast Traveler

Wie genieße ich Outdoor-Wandern verantwortungsvoll in einer Pandemie?

Anfang dieses Sommers habe ich zusammen mit ein paar Freunden gesprudelt und bin nach Maine gefahren, wo wir in glasigen Seen geschwommen sind, eine gottlose Menge Hummer gegessen haben und allgemein nach Monaten in unseren Wohnungen dekomprimiert waren. Der Hauptgrund für die Wahl des Bundesstaates war der Acadia-Nationalpark, ein 47.000 Hektar großes Küstenschutzgebiet, das all die Natur und die Weite versprach, nach denen wir uns während der Sperrung gesehnt hatten. Aber als wir auf die Trails gingen, wurde schnell klar, dass viele andere Leute die gleiche Idee hatten – und an demselben 75-Grad-Tag, den wir gewählt hatten, in den Park strömten. Schön und atemberaubend, ja. Ruhig und leer? Nicht so viel.

Wenn es bis 2020 einen Silberstreif am Horizont gibt, dann ist es das steigende Interesse an der freien Natur. Doch das Betreten eines Nationalparks ist nicht mehr so ​​einfach wie das Anziehen von Wanderschuhen; Es erfordert die Berücksichtigung von COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen, genau wie wir es in jedem anderen Bereich unseres Lebens tun, um sowohl uns selbst als auch die Gemeinschaften, mit denen wir in Kontakt kommen, zu schützen. Natürlich ist ein Spaziergang durch die Wildnis etwas anders, als zum Lebensmittelgeschäft zu flitzen. Wie sollten wir in der Natur auf andere achten und gleichzeitig Wege finden, uns zurückzusetzen?

„In den meisten Gebieten können die Menschen Parks, Wanderwege und Freiflächen besuchen, um Stress abzubauen, frische Luft und Vitamin D zu tanken, aktiv zu bleiben und sich sicher mit Mitgliedern ihres Haushalts zu verbinden“, sagt Stephanie Roulett vom Nationalpark Public Affairs-Spezialist des Service. Sie weist jedoch auch darauf hin, dass „einige Wege möglicherweise überfüllt oder eng sind“, und fügt hinzu, dass „bei so vielen Menschen auf dem Weg es möglicherweise nicht immer möglich ist, einen Abstand von zwei Metern zwischen sich und anderen Wanderern einzuhalten“.

Mit anderen Worten, maskieren Sie sich. Der NPS hat COVID-19-Sicherheitsschilder in seinen Parks angebracht, Bodenaufkleber in Versammlungsräumen angebracht, um einen Abstand von zwei Metern sichtbar zu machen, und Plexiglas an Schaltern installiert. Außerdem wird allen Besuchern empfohlen, eine Gesichtsbedeckung aus Stoff zu tragen – egal, auf welchem ​​Teil des Weges Sie sich befinden. Wenn das Wandern mit einer Maske an den steileren Hängen eine Herausforderung darstellt, erinnert Sandy Dobert-Snell, eine Parkaufseherin im Black Canyon des Gunnison-Nationalparks in Colorado, die Wanderer daran, ihr Gesicht zu bedecken, sobald sie Menschen sich nähern sehen. Und was auch immer Sie tun, halten Sie Abstand. „Lassen Sie wann immer möglich 6 bis 10 Fuß zwischen den Partys“, sagt Snell. „Mein Mann sagt gerne, dass wir Menschen heutzutage als Stinktiere betrachten sollten – würdest du einem Stinktier näher als 10 Fuß kommen?“

Wenn Sie sich Sorgen machen, dass die Trails zu voll werden, versuchen Sie nicht, als Lösung den Trail zu verlassen, sagt Roulett. Wenn etwas schief gehen würde, würden Sie Ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen und die Ressourcen des öffentlichen Dienstes zusätzlich belasten. Planen Sie stattdessen Ihre Route im Voraus: Recherchieren Sie weniger frequentierte Wege, streben Sie nach Zeiten außerhalb der Stoßzeiten („die meisten Parks haben von 10 bis 15 Uhr große Besucherzahlen“, sagt Snell) und markieren Sie Orte, die Reservierungssysteme eingeführt haben (Acadia hat übrigens gerade einen angekündigt). Darüber hinaus haben einige Parks bestimmte Pfadschleifen in eine Richtung gemacht, um zu vermeiden, dass Wanderer mit anderen kollidieren. Ein überfüllter Parkplatz ist auch ein zuverlässiger Einblick in das, was kommen wird, bemerkt Snell.

Dabei geht es nicht nur darum, auf andere Wanderer Rücksicht zu nehmen. Denken Sie an die Sicherheit und das Wohlergehen der Parkranger, die unermüdlich daran gearbeitet haben, eine wachsende Zahl von Besuchern sicher unterzubringen und gleichzeitig dafür zu sorgen, dass unsere Parks so schön bleiben, wie wir es erwarten. „Es war, gelinde gesagt, eine Herausforderung“, sagt Snell. „Wir haben unseren Betrieb, insbesondere Bildungsprogramme und Besucherzentren, so angepasst, dass sie unseren Besuchern zur Verfügung stehen und dennoch sichere Bedingungen für sie und unsere Mitarbeiter aufrechterhalten. Es ist schwierig, den ganzen Tag eine Maske zu tragen und mit Hunderten von Menschen zu sprechen, aber unsere Ranger an der Front haben sich so gut wie möglich angepasst.“

Und während die meisten Besucher Masken und Richtlinien zur sozialen Distanzierung respektvoll und befolgt haben, hat laut Snell eine wachsende Zahl unerfahrener Camper und Wanderer zu größeren Umweltauswirkungen geführt. „Ich würde mich freuen, wenn sich mehr Besucher unserer Parks und anderer öffentlicher Flächen die „Leave No Trace“-Prinzipien zu Herzen nehmen würden“, sagt Snell und fügt hinzu, dass sie häufig Müll im Hinterland und in der Wildnis von Colorado findet. Behandeln Sie den Park, als wäre er Ihr eigener Garten – denn in vielerlei Hinsicht ist er das auch.

Wo man in Singapur essen und schlafen kann

Singapur ist eine Inselstadt, deren Food-Szene in den letzten Jahren explodiert ist, um absolut exzellent zu werden. Singapur lässt sich am besten mit einigen fachkundigen Ratschlägen erkunden. Also haben wir seine Spitzenköche gebeten, das perfekte progressive Fünf-Gänge-Menü zuzubereiten.

André Chiang von André wählt La Maison du Whisky…

„La Maison du Whiskey gehört zu einer Reihe von Bars in der Mohamed Sultan Road und erreicht das perfekte Trifecta: Es ist bequem, nicht zu förmlich und nicht zu laut. Es serviert 450 Arten von seltenen Single-Malt-Scotches, aber ich ziehe gerne den Mixologen hinzu: Sein Monkey Tonic ist eine Mischung aus Monkey 47 Gin, Limettensaft und Fever Tree Tonic. Klingt einfach, aber es hat komplexe Schichten von Zitrusfrüchten, Bitterkeit und Spritzigkeit – die das schöne Aroma des Gins hervorheben [80 Mohamed Sultan Rd.].“ ↓

Tron Young von La Maison du Whisky wählt Wild Rocket…

„Meine perfekte Vorspeise ist der Pampelmusensalat von Wild Rocket mit Riesengarnelen und Kokosnuss. Die Pampelmuse [wie eine süßere Grapefruit] knallt in Ihrem Mund, und die Art und Weise, wie die Zitrusfrüchte mit den Garnelen und der Kokosnuss harmonieren, ist ein Wunder – sie ist leicht und knackig. Das Restaurant selbst ist eines der charmantesten der Stadt, mit einem minimalistischen Speisesaal und einer großartigen Lage im coolen Viertel Mount Emily [10A Upper Wilkie Rd.; 65-6339-9448; Vorspeisen ab 11$].“ ↓

Willin Low von Wild Rocket wählt Latteria Mozzarella…

„Eine schöne Art, einen Abend des Grasens fortzusetzen, ist die saftige Burrata mit Paprika in der Latteria Mozzarella auf dem bezaubernden Duxton Hill. Die Burrata – die frisch, frisch, frisch aus Italien kommt – hat einen cremigen Kern, der nach Gras schmeckt, und die würzige Peperonata bringt Ihre Geschmacksknospen in den zweiten Gang. Das Gericht passt wunderbar zu einem Bellini – diese Kombination bringt mich immer zum Lächeln [40 Duxton Hill; 65-6866-1988; Vorspeisen ab 8 $].“ ↓

Beppe de Vito von Latteria Mozzarella wählt Le Bistrot du Sommelier…

„Wenn ich an Le Bistrot du Sommelier denke, denke ich an französische Hausmannskost und Gemütlichkeit – und an die verträumtesten Enten-Rillette, die ich je hatte. Es wird nach einem traditionellen Rezept zubereitet und einfach mit einem hausgemachten Baguette serviert.

Max ist Singapurs Top-Sommelier, und wir haben Spaß daran, die perfekte Weinpaarung für die Rillette zu entdecken; Favorit ist bislang ein Cabernet Franc aus Bourgueil [53 Armenian St.; 65-6333-1982; Vorspeisen ab 20$].“ ↓

Max Fedkiw von Le Bistrot du Sommelier wählt Esquina…

„Esquina wurde von Michelin-Sternekoch Jason Atherton gegründet und ist eine rustikale Tapas-Bar, die schwarzes Olivensorbet mit Erdbeer-Gazpacho und Basilikum serviert. Sorbet aus schwarzen Oliven klingt seltsam, aber nach einem Löffel verführt Sie der zarte, raffinierte Geschmack, der die süßen Erdbeeren ausbalanciert. Ich liebe auch die Sangria von Esquina: Rotwein, Zimt und Brandy, gekrönt mit einer Schicht Beeren und samtiger Sahne, die man einrührt [16 Jiak Chuan Rd.; 65-6222-1616: Desserts ab 8 $].

PLUS

Wo man das Essenskoma ausschlafen kann… für jedes Budget

Rezept: Andrew Wiseheart’s Rabbit and Dumplings

Andrew Wiseheart ist Miteigentümer und Küchenchef des Contigo Austin und des neu eröffneten Gardner. Er ist bekannt dafür, mit Aromen zu kochen, die sich auf seinen Reisen angesammelt haben, sowie für seine texanischen Wurzeln. Das beliebte Rabbit amp; Dumplings von Contigo Austin ist ein Herbstfavorit.

Kaninchen und Knödel

Für das geschmorte Kaninchen:

Zutaten:

1 Kaninchen, in 5 Stücke geschnitten
2 Esslöffel Butter
1 Esslöffel Rapsöl
1 Zwiebel, in 8 Stücke geschnitten
2 Karotten, in 1 Zoll große
Stücke geschnitten 3 Stangensellerie, in 1 Zoll große Stücke geschnitten
5 Knoblauchzehen
3 Esslöffel Vollkornsenf
1 Flasche (750 ml ) trockener Weißwein
4–6 Tassen Hühnerbrühe
4 Esslöffel AllzweckmehlWasser

Richtungen:

  1. Backofen auf 300 Grad vorheizen.

  2. Das Kaninchen großzügig mit Salz würzen.

  3. Rapsöl in einer großen Pfanne bis kurz vor dem Rauchpunkt erhitzen. Legen Sie das Kaninchen in das heiße Öl. Lassen Sie einen halben Zoll Platz zwischen jedem Stück. Sobald das Fleisch zu bräunen beginnt (ca. 2 Minuten), die Butter in 3-4 Stücke brechen und mit dem Kaninchen in die Pfanne geben. Sobald die Butter geschmolzen ist, die Kaninchenstücke wenden und in der geschmolzenen Butter bräunen (ca. 2 Minuten).

  4. Die Kaninchenstücke aus der Pfanne nehmen und in eine Keramik-Auflaufform legen.

  5. In der gleichen Pfanne das Gemüse hinzufügen und 5 Minuten kochen lassen. Fügen Sie 2 Esslöffel des Vollkornsenfs zum Gemüse hinzu und rühren Sie um, um den Senf gleichmäßig zu verteilen.

  6. Kochen Sie diese Mischung 3 Minuten lang, damit der Senf rösten und einen neuen Geschmack annehmen kann. Gemüse und Senf aus der Pfanne nehmen und auf das Kaninchen legen.

  7. Gießen Sie die Flasche Wein in die gleiche Pfanne und reduzieren Sie sie um drei Viertel; fügen Sie den reduzierten Wein dem Gemüse und dem Kaninchen hinzu.

  8. So viel Hühnerbrühe in die Auflaufform geben, dass das Gemüse vollständig bedeckt ist. Abdecken und 1 Stunde im Ofen backen. Aus dem Ofen nehmen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

  9. Sobald das Kaninchen abgekühlt ist, nimm es aus der Flüssigkeit. Das Fleisch vom Knochen lösen und in mundgerechte Stücke schneiden. Beiseite legen.

  10. Die Schmorflüssigkeit in einen mittelgroßen Saucentopf abseihen und zum Köcheln bringen.

  11. Machen Sie in einer separaten Schüssel eine Aufschlämmung, indem Sie 4 Esslöffel Mehl mit ausreichend Wasser verquirlen, um eine glatte Paste zu bilden (Sie möchten die Konsistenz von Sirup). Sobald die Schmorflüssigkeit köchelt, gießen Sie die Hälfte der Aufschlämmung ein, während Sie die Flüssigkeit verquirlen. Lassen Sie das 2 Minuten kochen und fügen Sie mehr von der Aufschlämmung hinzu, wenn Sie eine dickere Flüssigkeit wünschen.

  12. Mit dem restlichen Vollkornsenf und Salz abschmecken und würzen. Für Endmontage reservieren.

Für die Salbeiknödel:

Zutaten:

4 Tassen Kuchenmehl
4 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Natron
1,5 Teelöffel Salz
6 Esslöffel kalte Butter, in ¼-Zoll-Quadrate geschnitten
2 Tassen Buttermilch
2 Esslöffel frischer Salbei, gehackt

Richtungen:

  1. Alle trockenen Zutaten in einer großen Schüssel mischen.

  2. Mischen Sie die kalte Butter ein und achten Sie darauf, dass keine Stücke zusammenkleben und alle mit der trockenen Mischung überzogen sind.

  3. In der Mitte der Mischung eine Mulde formen und die gesamte Buttermilch hinzugeben. Falten Sie langsam das Nasse mit dem Trockenen. Nicht übermischen.

  4. Den Teig aus der Schüssel nehmen und auf eine bemehlte Fläche geben. Mit der Hand den Teig gleichmäßig auf 1 Zoll flach drücken. Sie müssen den Teig mit Blumen bestäuben, wenn er klebrig wird.

  5. Mit einem runden Ausstecher so viele Stücke wie möglich ausstechen. Entsorgen Sie den Schrott.

Für die Garnitur:

Zutaten:
3 Karotten, in mundgerechte Stücke
geschnitten 6 Cipollini-Zwiebeln, in Viertel geschnitten
Salz nach Geschmack

Richtungen:

  1. Die Karotten langsam in nativem Olivenöl extra anbraten, bis sie gar sind und in der Mitte leicht knusprig bleiben. Mit Salz. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen.

  2. Die Zwiebeln langsam in nativem Olivenöl extra anschwitzen, bis sie gar sind. Mit Salz. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen.

Montieren:

  1. Ofen auf 400 Grad vorheizen.

  2. Bedecken Sie den Boden einer gusseisernen Pfanne mit dem gezupften Kaninchenfleisch. Fügen Sie die gewünschte Menge gekochter Karotten und Zwiebeln hinzu. Fügen Sie die eingedickte Schmorflüssigkeit fast bis zur Spitze des Gemüses hinzu. Fügen Sie so viele Knödel hinzu, wie Sie passen, und lassen Sie jeweils einen halben Zoll Abstand.

  3. 10 Minuten backen oder bis die Knödel goldbraun und durchgegart sind.

Shanghai ist Ihr nächstes Kunstziel: Hier ist der Grund

Shanghais Kunstgalerien hatten ein paar harte Jahre hinter sich: 2011 wurden etwa 70 Künstler aus der 696 Weihai Road, der Künstlerkolonie, die ein Eckpfeiler der zeitgenössischen Kunstszene der Stadt war, vertrieben. Die Galerien, die es geschafft haben, in der ganzen Stadt geöffnet zu bleiben, haben jedoch nicht nur überlebt, sondern auch geblüht – und viele der besten befinden sich direkt in der Innenstadt. Wir haben Rebecca Catching – eine Kanadierin, die die OV Gallery in Shanghai betreibt – gebeten, einige der besten Studios der Stadt auszuwählen, um zeitgenössische Kunst und aufstrebende Talente zu entdecken.

m97-Galerie Die m97-Galerie – in Shanghais Stadtteil M50 gelegen, eine Reihe ehemaliger Lagerhäuser, die in Ateliers und Galerien umgewandelt wurden – zeigt eine große Auswahl an Fotografien von chinesischen und ausländischen Fotografen. Unter ihnen sind die Fotojournalisten Michael Wolf und Robert van der Hilst, die beide chinesische Innenräume anhand ihrer Fotos untersuchen.

ShanghART Sie können das M50 nicht verlassen, ohne dem, was Catching „den Urvater der Kunstszene“ nennt, Lorenz Helblings ShanghART, das 1996 eröffnet wurde, einen Besuch abzustatten. „Es ist die älteste Galerie in Shanghai“, sagt Catching, „und vielleicht in China. Es arbeitet mit sehr ernsthaften Künstlern zusammen, Menschen, die großartige Shows im Ausland machen und an Biennalen auf der ganzen Welt teilnehmen.“

AroundSpace Diese Galerie, die von einem Ehepaar betrieben wird, befand sich ursprünglich in der 696 Weihai Road. Sein neues Zuhause in Bund zeigt weiterhin Avantgarde-Werke junger chinesischer und ausländischer Künstler.

Shanghai Gallery of Art Direkt am Bund, in einem prächtigen Neo-Renaissance-Gebäude von 1914, befindet sich die gehobene Shanghai Gallery of Art. Der Besuch des loftartigen Raums mit Fenstern ist ein besonderer Genuss. Aber die SGA, sagt Catching, „neigt dazu, einige interessante Gruppen- und Einzelausstellungen zu veranstalten und arbeitet mit etablierteren Künstlern und Künstlern in der Mitte ihrer Karriere zusammen“.

Rockbund Museum of Art Betrachten Sie den Rockbund am nördlichen Ende des Bundes als eine Mischung aus Galerie und Museum. Das Art-déco-Haus des Museums aus dem Jahr 1932, das einst der Royal Asiatic Society gehörte, beherbergt wechselnde Ausstellungen mit den besten chinesischen und internationalen Künstlern (frühere Aussteller sind Zhang Huan und Jenny Holzer). Auch der Raum selbst ist bezaubernd, besonders die schlichte Dachterrasse mit Blick über den Fluss.

Fotos: Sophie Friedmann

Hot List 2014: Beste neue Designhotels,Wie genieße ich verantwortungsvolles Wandern im Freien in einer Pandemie?,Wo man in Singapur essen und schlafen kann,Rezept: Andrew Wiseheart’s Rabbit and Dumplings,Shanghai ist Ihr nächstes Kunstziel: Hier ist der Grund

Leave a Comment